Sie sind Gast | Login | Registrieren
Zahngesundheit

„Lachen reinigt die Zähne“ meint ein afrikanisches Sprichwort. Wir wurden von Kind an angehalten, unsere Zähne zu putzen und zu pflegen. Und wir tun es mit unseren Kindern ebenso. Gesunde Zähne sind ein sichtbares Zeichen von Gesundheit und Reinlichkeit. Am Zustand der Zähne messen wir heute das soziale Niveau einer Gesellschaft.

32 Zähne hat unser voll ausgebildetes Gebiss: 8 Schneidezähne, 4 Eckzähne,
8 Backenzähne, 12 Mahlzähne. Es dauert seine Zeit bis sie kommen, dann hegen und pflegen wir sie und müssen uns doch in der Regel Stück für Stück von ihnen verabschieden. Dann kommt es auf das Geschick unserer Zahnärzte und der Prothetiker an, wie wir über ihren Verlust hinweg kommen.

18 Tonnen Nahrung zerkaut der Mensch in seinem Leben, reichert sie im Mund mit Speichel an und schickt sie auf den langen Verdauungsweg. Zähne können dabei mit einer Kraft zu beißen, die einem Gewicht von 80 kg entspricht. Da kann es schon einmal zu Fehlfunktionen oder Erkrankungen kommen.