Sie sind Gast | Login | Registrieren

Für das perfekte Eheglück: Er ist älter und sie klüger

Das Rezept für eine glückliche Ehe liegt nach Ansicht Genfer Forscher in der richtigen Auswahl des Partners und nicht in blinder Liebe. Besonders gute Aussichten haben Paare, bei denen er mindestens fünf Jahre älter ist als sie, sie aber gebildeter als er. >>
Foto

Verhütungsspritze für den Mann

Das Zentrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie des Universitätsklinikums Halle (Saale) beteiligt sich an einer weltweiten klinischen Studie über eine Verhütungsspritze für den Mann. „Wir sind stolz, zu den zehn Zentren weltweit zu gehören, die nach einer strengen Prüfung ausgewählt worden sind“, sagt Professor Dr. Hermann M. Behre, Direktor des Zentrums. >>

Häufigste Ursache für Unfruchtbarkeit: Endometriose

Schmerzen bei der Regelblutung und beim Geschlechtsverkehr oder chronische Unterbauchschmerzen: Das sind häufig Hinweise auf die chronische weibliche Unterleibserkrankung Endometriose. >>

Fremdgehen für jeden fünften Mann kein Tabu

Für mehr als jeden fünften Mann in einer festen Partnerschaft ist Fremdgehen kein Tabu. Das ergab eine repräsentative Umfrage der GfK-Marktforschung in Nürnberg. >>

Potenzprobleme oft Vorbote für Herzkreislauf-Erkrankung

Potenzprobleme können Vorboten für eine Herzkreislauf-Erkrankung sein. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin in Wiesbaden hin. >>

Potenzprobleme oft Vorbote für Herzkreislauf-Erkrankung

Potenzprobleme können Vorboten für eine Herzkreislauf-Erkrankung sein. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin in Wiesbaden hin. >>

"Pille für den Mann": Frühestens in drei Jahren

Die "Pille für den Mann" ist nach Einschätzung eines Experten frühestens im Jahr 2012 marktreif. Die Zuverlässigkeit werde bei einer Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO in den nächsten drei Jahren an rund 50 Paaren getestet. >>
Foto

HPV-Impfung: Mehr Nutzen? Mehr Schaden?

Sollen Eltern ihre heranwachsenden Töchter gegen das HP-Virus impfen lassen? Der Streit darum geht weiter. Während vor allem die Pharmaindustrie >>

Schönheits-OP mit Risiken: Schamlippen-Verkleinerungen

Nach Gesicht und Brust lassen sich Frauen zunehmend auch ihren Intimbereich durch Operationen verändern. Die kosmetischen Genitalkorrekturen seien Folge eines neuen Schönheitsideals, das sich an Bildern in Erotik- und Pornomagazinen orientiere. >>

Zuschuss für Befruchtung? Einige Länder prüfen

Hoffnung für ungewollt kinderlose Paare: Nordrhein-Westfalen und Hessen prüfen eine finanzielle Unterstützung für künstliche Befruchtungen, mehrere Länder fordern eine bundesweite Regelung. >>

Was bei unerfülltem Kinderwunsch helfen kann

Es ist zum Verzweifeln: Viele Freunde, Verwandte und Arbeitskollegen haben Kinder, und auch in der Werbung strahlen zahlreiche kleine Wonneproppen um die Wette. Doch der eigene Wunsch nach Kindern bleibt unerfüllt. >>