Sie sind Gast | Login | Registrieren

Dicksein heißt nicht Kranksein

Sie fühlen sich rund und "trotzdem" rundum wohl? Das kann gut sein. Sind denn wirklich nur schlanke Leute gesund? Nein.

Weniger der Schwimmring, eher das Im-Fett-Versinken der Organe ... >>

Borreliose-Patienten werden oft falsch behandelt

Borreliose-Patienten werden nach Ansicht des Mediziners Kurt Müller zu oft falsch behandelt. Sie erhielten Antidepressiva, weil die Symptome der durch Zecken übertragenen Krankheiten falsch gedeutet würden. >>
Foto

Berlin gegen den Schlaganfall

In der Hauptstadt trifft im Durchschnitt 18 Menschen täglich ein Gehirnschlag. Sechs davon werden sofort zur Klinik transportiert und schon unterwegs behandelt. >>

Prostata-Vorsorge nur für bestimmte Patienten sinnvoll

Die Prostata-Vorsorgeuntersuchung PSA-Screening ist nur für bestimmte Risikogruppen sinnvoll. Darauf weist die Arbeitsgemeinschaft Urologische Onkologie (AUO) in der Deutschen Krebsgesellschaft in Berlin hin. >>

Herzkranke ziehen Medikamente gesundem Essen vor

Die meisten Herzkranken in Deutschland und anderen Industriestaaten zeigen weiterhin keine Neigung zu gesünderem Lebenswandel und schlucken stattdessen lieber mehr Medikamente. >>